Standard und höhenverstellbare Stelzlager zum Terrassenplatten verlegen

Praktischer Bedarfsrechner für Stelzlager

Zum Bedarfsrechner

Bedarfsrechner Stelzlager

Mit dem praktischem Bedarfsrechner können Sie schnell und einfach ermitteln wieviele Stelzlager Sie für Ihr Projekt benötigen.

1. Verlegart bestimmen


2. Zu verlegende Fläche

mm
mm

3. Plattenmaße

mm
mm

4. Benötigte Stelzlager

Benötigte Platten: Für Ihre Fläche benötigen Sie 100 Platten (10 in der Länge x 10 in der Breite) mit Verschnitt.

Benötigte Stelzlager: Sie benötigen 121 Stelzlager.

Bei Platten mit mehr als 600 mm Länge oder Breite wird empfohlen, die Platte mittig zu unterstützen.

Benötigte Stelzlager mit Unterstützung: Sie benötigen 50 Stelzlager.

Höhenverstellbares Stelzlager-Set 18 Stück FB 2 mm in praktischer Aufbewahrungsbox

Einzelpreis:

Höhenverstellbares Stelzlager 35 - 60 mm FB 2 mm

Einzelpreis

Höhenverstellbares Stelzlager 35 - 60 mm FB 4 mm

Einzelpreis

Stelzlager Standard FB 4 mm H: 14/28 mm

Einzelpreis

Stelzlager Standard FB 2 mm H: 14/28 mm

Einzelpreis

Ohne Gewähr, Zirka und gerundet.

Zubehör für Stelzlager von Heka

Anleitung für die Montage von höhenverstellbaren Stelzlagern


Anleitungsvideo für das verlegen von Stelzlagern

Terrassenlager verlegen Schritt für Schritt Anleitung

  1. Platzieren Sie zuerst die Stelzlager an der Hauswand und schneiden Sie dazu die Grundplatte zurecht (Auf der Unterseite sind Stanzungen für die Schnitte vorhanden).
  2. Für Ecken: Schneiden Sie alle Abstandshalter für die Fugenbreite ab (Stifte auf dem Stelzlagerkopf).
    Für gerade Wände: Schneiden Sie die Abstandhalter die längs, nicht zur Wand zeigen ab.
  3. Für einen noch besseren halt, verschrauben Sie die Stelzlager mit dem Untergrund.
  4. Sobald Sie min. 4 Stelzlager aufgestellt haben, können Sie die erste Platte auf die Stelzlager auflegen.
    Bei Fliesen die größer als 60 cm sind, wird empfohlen das die Fliese zusätzlich, in der Mitte mit einem Stelzlager unterstützt wird.
  5. Platzieren Sie anschließend weitere Stelzlager um die nächste Platte auflegen zu können.
  6. Anschließend können Sie die Platte mit einer Wasserwaage ausrichten, indem Sie das Terrassenlager nach oben oder unten schrauben.
  7. Wiederholen Sie die Schritte bis Ihre Fläche vollständig verlegt ist.

Profitip!!! Stelzlager für großformatige Terassenplatten

Entsprechend der Herstellerempfehlung Ihrer Terrassenplatten ist es ratsam, diese ab einer Seitenlänge von 60 cm mittig zu unterstützen.
Diese Unterstützung wurde in der Bedarfs-Kalkulation berücksichtigt!

Fragen und Antworten zu Stelzlager

Stelzlager - Mörtelfreie Verlegehilfe aus Kunststoff

Stelzlager sind kreisförmige, aus Kunststoff gefertigte Scheiben, bzw. Zylinder die eine mörtelfreie Verlegung von Terrassenplatten ermöglichen. Die Stelzlager von Heka erhalten Sie mit den Fugenbreiten (FB) 2 mm und 4 mm.
Es gibt Standard Stelzlager, diese sind kreisförmige, aus Kunststoff gefertigte Stelzlager und höhenverstellbare Stelzlager, die eine stufenlose Verstellung der Höhe ermöglichen.

Höhenverstellbare Stelzlager

Ein höhenverstellbares Stelzlager ist ein zylinderförmiges Bauteil das aus Kunststoff gefertigt ist und den Vorteil bietet. Das es stufenlos auf die benötigte Höhe, von 35 - 60 mm eingestellt werden kann. Mit den praktischen Verlängerungen kann die Höhe auf bis zu 500 mm erhöht werden.

Zustäzliches Zubehör wie die Lärmschutzscheibe dämpft den Geräuschpegel zusätzlich. Die praktischen Neigungskompensatoren ermöglichen es auch, Terassenplatten zu verlegen mit einem Gefälle von bis zu 5%. Mit den unterschiedlichen Verlängerungen können Sie Platten bis zu einer Höhe von 500 mm verlegen.

Standard Stelzlager

Die Standard Stelzlager sind kreisförmig und können einfach auf den vorhandenen Untergrund gelegt werden. Die Terassenplatten werden dann auf die Standard Stelzlager gelegt.

Diese Stelzlager können an der Sollbruchstelle in 4 Teile geteilt werden um auch z. B. an Hauswänden einen bündigen Abschluss zu erhalten.

Kosten für höhenverstellbare Stelzlager

Die Kosten für ein höhenverstellbares Stelzlager beträgt 4.20 € pro Stück. Die Gesamtsumme hängt von verschiedenen Parametern ab, wie die Größe der zu verlegenden Fläche, die Verlegart und die Größe der zu verlegenden Platten.

Bei einer Fläche von 6 x 4 m, Platten mit der größe von 600 x 400 m und der Verlegart im Kreuzverband, würde Sie 121 Stelzlager benötigen, bzw. wenn Sie die Platten mittig unterstützen 231 Stelzlager (ab 600 mm Seitenlänge empfohlen).

Benutzen Sie für eine einfache Kalkulation unseren Bedarfsrechner.

Stelzlager Bedarfsrechner

Kosten für Stelzlager Standard

Die Kosten für ein Stelzlager Standard beträgt 0,72€ pro Stück. Die Gesamtsumme hängt von verscheidenen Parameter ab, wie die größe der zu verlegenden Fläche, die Verlegart und die größe der zu verlgenden Platten.

Bei einer Fläche von 6 x 4 m, Platten mit der Größe von 600 x 400 mm und der Verlegart im Kreuzverband, würden Sie 121 Stelzlager benötigen, bzw. wenn Sie die Platten mittig unterstützen 231 Stelzlager (ab 600 mm Seitenlänge empfohlen).

Benutzen Sie für eine einfache Kalkulation unseren Bedarfsrechner.

Stelzlager Bedarfsrechner

Höhenverstellbare Stelzlager

  1. Platzieren Sie zuerst die Stelzlager an der Hauswand und schneiden Sie dazu die Grundplatte zurecht (Auf der Unterseite sind Stanzungen für die Schnitte vorhanden).
  2. Für Ecken: Schneiden Sie alle Abstandshalter für die Fugenbreite ab (Stifte auf dem Stelzlagerkopf).
    Für gerade Wände: Schneiden Sie die Abstandhalter die längs, nicht zur Wand zeigen ab.
  3. Für einen noch besseren halt, verschrauben Sie die Stelzlager mit dem Untergrund.
  4. Sobald Sie min. 4 Stelzlager aufgestellt haben, können Sie die erste Platte auf die Stelzlager auflegen.
    Bei Fliesen die größer als 60 cm sind, wird empfohlen das die Fliese zusätzlich, in der Mitte mit einem Stelzlager unterstützt wird.
  5. Platzieren Sie anschließend weitere Stelzlager um die nächste Platte auflegen zu können.
  6. Anschließend können Sie die Platte mit einer Wasserwaage ausrichten, indem Sie das Terrassenlager nach oben oder unten schrauben.
  7. Wiederholen Sie die Schritte bis Ihre Fläche vollständig verlegt ist.

Standard Stelzlager

  1. Platzieren Sie zuerst die Stelzlager an der Hauswand und brechen Sie an der Sollbruchstelle.
  2. Für Ecken: Brechen Sie die Stelzlager in vier einzelne Teile an den Sollbruchstellen und platzieren diese in den Ecken.
  3. Für gerade Wände: Brechen Sie die Stelzlager in der hälfte und platzieren Sie diese an der Wand.
  4. Für einen noch besseren halt, verschrauben Sie die Stelzlager mit dem Untergrund.
  5. Sobald Sie min. 4 Stelzlager aufgestellt haben, können Sie die erste Platte auf die Stelzlager auflegen.
    Bei Fliesen die größer als 60 cm sind, wird empfohlen, dass die Fliese zusätzlich, in der Mitte mit einem Stelzlager unterstützt wird.
  6. Platzieren Sie anschließend weitere Stelzlager um die nächste Platte auflegen zu können.
  7. Anschließend können Sie die Platte mit einer Wasserwaage ausrichten, benützen Sie dazu die Tellerscheiben die als Zubehör verfügbar sind.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5, bis Ihre Fläche vollständig verlegt ist.

Höhenverstellbare Stelzlager

Verwenden Sie die höhenverstellbaren Stelzlager bei allen Vorhaben, die eine Höhe von mehr als 42 mm ausgleichen müssen oder bei Untergründen die nicht eben sind. Hier sind die höhenverstellbaren Terassenlager die ideale Wahl, da diese einfach und schnell auf die gewünschte Höhe eingestellt werden können.

Standard Stelzlager

Verwenden Sie die Standard Stelzlager für Vorhaben, bei denen keine großen Höhen ausgeglichen werden müssen und der Untergrund eben ist. Die Standard Stelzlager eignen sich in Kombination mit den höhenverstellbaren Terassenlagern ideal um Bereiche zu unterstützen, bei denen starke Belastungen vorkommen.

Bei Platten die max. 60 mm hoch sind, wird empfohlen eine Fugenbreite von 2-4 mm einzuhalten, um einen optimalen Wasserablauf sicher zu stellen. Verlegen Sie Platten niemals press, also Platte an Platte.

Der Abstand zwischen den Stelzlagern hängt von der Größe, der zu verlegenden Platten ab, jedoch sollte die Platte, immer auf mindestens 4 Stelzlagern aufliegen. Bei Bereichen die stark belastet werden, wie z. B. an Türen empfiehlt es sich die Platten mittig zu unterstützen.
Auch bei Platten die länger als 600 mm sind empfiehlt es sich, die Platten seitlich in der Mitte zu unterstützen.

Stelzlager sollten mindestens an allen Ecken unterstützt werden. Bei Platten die größer als 600 mm sind, wird empfohlen die Platten mittig zu Unterstützen.

Für eine einfache Berechnung, verwenden Sie unseren Bedarfsrechner.

Zum Bedarfsrechner

Sie benötigen weitere Hilfe oder haben Fragen zu den Stelzlagern von Heka?

Dann rufen Sie uns an und unsere kompetenten Bearter/-innen helfen Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 79 41 - 91 99 0

Sie finden uns auch bei folgenden Fachhändlern und Baumarktketten